Obwohl das Schulliederbuch nach wie vor einen starken Einfluss auf das Singen in deutschen Grundschulen hat, wurde es bislang in der musikpadagogischen Schulbuchforschung kaum berucksichtigt. Das Anliegen dieser Studie besteht somit darin, diese Lucke zu schliessen und das Schulliederbuch ins Licht des wissenschaftlichen Interesses zu rucken. Die systematische Betrachtung des mehrdimensionalen Beziehungsgefuges der Akteure rund um das Medium liefert differenzierte Antworten auf die Frage: Inwiefern nehmen die Dimensionen Entwicklungsgeschichte, Bildungspolitik und Schulpraxis, Wissenschaft sowie Verlagswesen Einfluss auf das Liederbuch der Grundschule und wie ist dieser aus musikpadagogischer Sicht zu bewerten? Fur einen grosstmoglichen Erkenntnisgewinn werden drei empirische Forschungsmethoden (qualitive, quantitative und hermeneutische Verfahren) nach dem Ansatz der 'Mixed Methods' miteinander verknupft und in ein umfassendes Design eingebunde

Achtung, wir hosten die PDF-Datei des Buches Das Liederbuch in der Grundschule: Eine multidimensionale Bestandsaufnahme nicht selbst bei andreaskaestner.buzz. Wenn Sie eine PDF- Ausführung des Buches Das Liederbuch in der Grundschule: Eine multidimensionale Bestandsaufnahme von von Autor Sina Hosbach erhalten möchten, fordern Sie diese bitte von unserem Partnerserver an. Über den roten Download-Button gelangen Sie zu unserer Partner-Website, die die Datei hostet. Hinweis: Möglicherweise müssen Sie sich registrieren, bevor Sie die Datei herunterladen können.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link