Aufklärung über einen Irrtum Dr. Ulrike Weiler analysiert Fakten und Vorurteile zum Thema Fleisch, diskutiert Konflikte zwischen Tier-, Umwelt- und Genießerschutz und zeigt den Weg zu politisch korrektem Hedonismus. Fleisch ist in Verruf geraten. Verbraucher quälen Zweifel ob der Produktionsbedingungen, es herrschen Angst vor Gesundheitsrisiken und Bedenken, ob Fleischkonsum aus Gründen des Tier- und Umweltschutzes überhaupt vertretbar ist. Gleichzeitig formiert sich eine Gegenbewegung, die hedonistischen Fleischkonsum feiert, das Luxussegment mit Kobe und dry aged beef erzielt steigende Umsätze. Dieses Buch greift vielfältige Aspekte rund um das Thema Fleisch auf und zeigt aus wissenschaftlicher Sicht, was gutes Fleisch ist, wie man es findet und welche Zielkonflikte bestehen.

Achtung, wir hosten die PDF-Datei des Buches Fleisch essen? nicht selbst bei andreaskaestner.buzz. Wenn Sie eine PDF- Ausführung des Buches Fleisch essen? von von Autor Dr. Ulrike Weiler erhalten möchten, fordern Sie diese bitte von unserem Partnerserver an. Über den roten Download-Button gelangen Sie zu unserer Partner-Website, die die Datei hostet. Hinweis: Möglicherweise müssen Sie sich registrieren, bevor Sie die Datei herunterladen können.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link